Mangroven - ein sensibles Ökosystem zwischen Wasser und Land

Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
Großes Tropenhaus, Innenansicht
Sonntag, 20. November 2022 - 10:00

Mangroven sind Küstenwälder aus Bäumen und Sträuchern verschiedener Pflanzenfamilien und -Gattungen mit ähnlichem Habitus in flachen tropischen, teils subtropischen Küstengewässern. Mangrovenwälder wachsen dort, wo die Bedingungen für gewöhnliche Gehölze tödlich sind: salziges Wasser, sengende Sonne, Wechsel der Gezeiten. Sie schützen die Küste, bieten Tieren Lebensraum und speichern große Mengen Kohlendioxid.

Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Straße 6-8

Anmeldung ab 7. November 2022 unter der Telefonnummer 030 344 41 57 (Mo bis Do 8-17 Uhr, Fr 8-16 Uhr)

Eintrittspreis(e) 

Führung 8 € + ermäßigter Garteneintritt (3 €)
Das Entgelt für die Führung (8 € pro Teilnehmer) zahlen Sie direkt an die Honorarkraft vor Ort.

Veranstaltungstyp